era

Audi Q5 Standheizung werkseitig

Fragen zu Standheizungen für Audi

Moderatoren: jens, Torben

Audi Q5 Standheizung werkseitig

Beitragvon 01Daniel » Mi 27. Aug 2014, 12:10

Guten Tag zusammen.
Ist es möglich mit der Werkseitig
eingebauten Standheizung auch den
Motorkühlkreislauf zu heizen.
Welche Einstellungen müssen durchgeführt werden bzw was muss geändert werden.

D A N K E
01Daniel
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 17. Jul 2014, 14:54

Re: Audi Q5 Standheizung werkseitig

Beitragvon Mankell » Mi 27. Aug 2014, 15:23

Hat die Standheizung kraftstoffbetriebenen Zuheizer, der bereits über den Kühlkreislauf wirkt und zu einer "echten" Standheizung aufgerüstet werden kann?

Je nach Art der gewünschten Bedienung kostet der Aufrüstsatz ab etwa 700 Euro.


Oder ahndelt es sich um einen elektrisch betriebenen Zuheizer, der über den Wasserkreislauf wirkt ("Tauchsieder") oder als Heizelement in den Luftkanälen sitzt (Heizlüfter")?

Dann muss eine kraftstoffbetriebene Standheizung eingebaut, bzw nachgerüstet werden.
Automobile Technik ist meine Leidenschaft. Ich fahre eine A6 Avant 3.0 TDI quattro (4G5, C7) und nutze eine Eberspächer Standheizung, Diesel HYDRONIC II D5S .
Benutzeravatar
Mankell
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:17

Re: Audi Q5 Standheizung werkseitig

Beitragvon danke » Mi 1. Apr 2015, 15:47

Never had any problem with mine, you should be fine.

audi servicing
danke
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 1. Apr 2015, 15:45


Zurück zu Audi
era