era

Heizklappenwahl

Fragen zu Standheizungen für BMW

Moderatoren: jens, Torben

Heizklappenwahl

Beitragvon macly » Mo 28. Aug 2017, 11:00

Fahrzeug: BMW 420d Coupé xDrive
Heizung: Webasto Thermo Top Evo

Beim Heizvorgang wird automatisch und für den Nutzer unveränderlich, die eine Klappe zur Scheibenbelüftung geöffnet.
Da ich die Heizung nicht als Defroster sondern ausschliesslich als Raumheizung bei Übernachtungen benutze benötige ich die warme Luft nur im Fussraum. Es müsste sich also statt die Scheiben-, die Fussraumklappe öffnen.

Mein Heizungseinbauer hat schon diverse Möglichkeiten erfolglos ausprobiert.
Weder BMW noch Webasto wollen weiterhelfen.
So suche ich jemanden der mir dieses Problem hilft zu lösen.

Danke
macly
macly
 
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Aug 2017, 15:14

Re: Heizklappenwahl

Beitragvon jens » Di 29. Aug 2017, 12:52

Hallo Heinz ;)

zunächst die grundlegende Frage ob es sich um eine werkseitig verbaute Standheizung handelt!?
LG Jens
Admin im Team von Forum-Standheizung.de
Benutzeravatar
jens
Administrator
 
Beiträge: 398
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 00:29

Re: Heizklappenwahl

Beitragvon macly » Mi 30. Aug 2017, 11:49

Hallo Jens

Für dieses Fahrzeug gibt es, oder gab es zumindest Anfang 2016, ab Werk keine Standheizung.
Die Heizung wurde von einer Firma eingebaut die nur Standheizungen und Klimaanlagen verbaut.
Der Einbau soll auch irgendwie aufwändig gewesen sein da das heisse Wasser nicht in den Motor geleitet werde sondern direkt zum Heizelement.

LG Heinz
macly
 
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Aug 2017, 15:14

Re: Heizklappenwahl

Beitragvon jens » Mi 30. Aug 2017, 17:17

Ein Anpassung des Gebläse-Steuergerätes wäre sehr aufwendig und kostenintensiv. Es muss zunächst geprüft werden welches Steuergerät verbaut ist.
Prinzipiell wäre nur die Anpassung des Eberspächer Steuergerätes möglich. Hier belaufen sich die geschätzten Kosten jedoch auf ca. 500€.
LG Jens
Admin im Team von Forum-Standheizung.de
Benutzeravatar
jens
Administrator
 
Beiträge: 398
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 00:29

Re: Heizklappenwahl

Beitragvon macly » Do 31. Aug 2017, 19:36

Hallo Jens

Die Programmierung der Steuerklappen denke ich ist unrealistisch.
Nach meiner Vorstellung wird die Standheizung ein Signal an das Heizelement senden das bestimmt welche Klappe geöffnet werden soll.
Deine Aussage bezieht sich nicht auf Heizungen allgemein.
Denn ich habe eine Webasto verbaut und keine Ebersbächer.
Ist dies bei meiner Heizung auch machbar oder müsste ich erst eine Ebersbächer einbauen ??

Vielen Dank für deine aufwendige Recherche
Heinz
macly
 
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Aug 2017, 15:14

Re: Heizklappenwahl

Beitragvon jens » Di 5. Sep 2017, 12:18

Ich habe in diesem Falle direkten Bezug auf Eberspächer genommen, da ich ich es leider nur von Eberspächer in Erfahrung bringen konnte.
LG Jens
Admin im Team von Forum-Standheizung.de
Benutzeravatar
jens
Administrator
 
Beiträge: 398
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 00:29

Re: Heizklappenwahl

Beitragvon macly » Do 2. Nov 2017, 18:39

Hallo Jens

Vielen Dank für deine Recherche.
So bin ich also mit meiner Heizung an einem Punkt, an dem es nur zwei Möglichkeiten gibt.
Entweder mit der Situation leben das die Heizung für meine Zwecke nicht nützlich ist oder Wechseln.

Du schreibst
,, Prinzipiell wäre nur die Anpassung des Eberspächer Steuergerätes möglich. Hier belaufen sich die geschätzten Kosten jedoch auf ca. 500€."
Welche Eberspächer Heizung müsste ich verbauen lassen damit die Funktion auch wirklich bei meinem Auto funktioniert und wie müsste ich vorgehen damit das Steuergerät umprogrammiert wird.

Herzlichen Dank
Heinz
macly
 
Beiträge: 4
Registriert: So 27. Aug 2017, 15:14


Zurück zu BMW
era