era

Crysler 300 C Eberspächer Standheizung Hydronic II B5S

Fragen zu Standheizungen für Chrysler

Moderatoren: jens, Torben

Crysler 300 C Eberspächer Standheizung Hydronic II B5S

Beitragvon Lance » Do 4. Sep 2014, 23:56

Hallo liebe Gemeinschaft.

Meine Eberspächer Standheizung Hydronic II B5S Benzin macht in letzter Zeit, so wie zufällig mitbekommen habe, komische Geräusche wenn sie startet bzw anläuft.

Es klingt als klemmt oder bremst irgendetwas die Pumpe. Was kann denn da los sein? :roll:

Vielen Dank für eure Antworten.
Lance
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 4. Sep 2014, 23:48

Re: Crysler 300 C Eberspächer Standheizung Hydronic II B5S

Beitragvon Mankell » Sa 27. Sep 2014, 12:17

Hallo Lance,

das kann natürlich viele Ursachen haben, und ist mittels "Ferndiagnose" schwer zu beurteilen.

EIn trockenes Lager am Gebläse ist genauso möglich, wie eine verstopfte Düse an der Pumpe. Da ist es wirklich ratsam zu einem BOSCH Dienst in deiner aufzusuchen um der Sache auf den Grund zu gehen.

Sorry, :roll: mehr kann ich im Moment nicht für DIch tun.
Automobile Technik ist meine Leidenschaft. Ich fahre eine A6 Avant 3.0 TDI quattro (4G5, C7) und nutze eine Eberspächer Standheizung, Diesel HYDRONIC II D5S .
Benutzeravatar
Mankell
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:17


Zurück zu Chrysler
era