era

Insignia ST 2.0 CDTI Nachrüstung Standheizung

Fragen zu Standheizungen für Opel

Moderatoren: jens, Torben

Insignia ST 2.0 CDTI Nachrüstung Standheizung

Beitragvon Moon » Do 23. Jul 2015, 22:08

Hallo Leute,
ich fahre seit kurzem einen Opel Insignia ST 2.0 CDTI und möchte nun noch vor der kalten Jahreszeit gern eine STandheizung in meinen Wagen einbauen/nachrüsten.

Mein Nachbar meinte, dies ginge nur mit einer original Opel Standheizung unfd die koste samt Einbau 2500€. Eine ander Möglichkeit bstünde nicht, da die Lüftung und die Klappensteuerung mit Standheizungen von anderen Anbietern nicht angesteuert werden könnten.

Stimmt das ???? Wenn ja dann werde ich mein Vorhaben wohl nochmal kräftig überdenken müssen. Vielen Dak für Eure Hinweise!!1
Benutzeravatar
Moon
 
Beiträge: 3
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 00:39

Re: Insignia ST 2.0 CDTI Nachrüstung Standheizung

Beitragvon düsentrieb » So 26. Jul 2015, 22:59

Hallo Moon und willkommen im Forum,

da kann ich dich beruhigen, es muss nicht zwingend eine original Opel Standheizung sein. Aber es kann natürlich.
Das Steuergerät wird aber mittlerweile mit den Einbausätzen auch angeboten
Aber im bestfall würde ich DIr eine Eberspächer empfehlen. >>Eberspächer Standheizung Diesel HYDRONIC II D4S

Es ginge aber auch eine Webasto Thermo Top Evo 5 Diesel.

Preislich ist die Eberspächer wohl etwas günstiger. Informiere dich bspw. HIER>>>

Grüße
Benutzeravatar
düsentrieb
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 8. Jul 2014, 00:20


Zurück zu Opel
era