era

Thermo Top V Zuheizer Deaktivieren

Fragen zu Standheizungen für Skoda

Moderatoren: jens, Torben

Thermo Top V Zuheizer Deaktivieren

Beitragvon Acky » Fr 16. Mär 2018, 12:19

Hallo erstmal...

Ich Fahre einen 2.0 TDI Octavia II Von 2010 mit einer Webasto Thermo Top V Standheizung die von Skoda original Verbaut wurde. Jetzt im Winter habe ich festgestellt das ich einen erhöten Verbrauch habe. Angezeigt hat er 5,3 und ausgerechnet habe ich 8,0. Da ich das im Sommer nicht hatte war die Verwunderung groß. Als ich nun von der Kita kam stellte ich fest das die Standheizung nachlief obwohl ich sie nicht benutzt hatte. Bei Skoda sagte man mir das das normal. Es nennt sich Zuheizer funktion und springt an wenn es källter als 7 grad ist.

Ich bin Vertreter. 25km zum ersten Kunden und eine Stunde später zum nächsten. das ganze 5 mal am tag und abends zum Fußballtraining. Der Wagen wird also ständig kalt und die Standheizung springt an.

Nun die Frage: Skoda sagt das ist nicht ausprogrammierbar. Stimmt das? Oder gibt er noch eine Andere Lösung?

Danke
Acky
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 15. Mär 2018, 13:33

Re: Thermo Top V Zuheizer Deaktivieren

Beitragvon jens » So 1. Apr 2018, 00:27

Hallo acky,

meines Wissens ist dies bei einer werkseitig verbauten Standheizung nicht möglich und somit die Aussage von Skoda korrekt. Womöglich besteht die Möglichkeit den Temperaturwert bei welchem der Zuheizer automatisch aktiv wird zu modifizieren, man da gewiss "rumdoktern" und die Steuereinheit der Standheizung "flashen" aber damit riskierst du reibungslose Funktion des Zuheizers im Zusammenspiel mit dem Motor.
LG Jens
Admin im Team von Forum-Standheizung.de
Benutzeravatar
jens
Administrator
 
Beiträge: 391
Registriert: Mi 26. Feb 2014, 00:29


Zurück zu Skoda
era