era

Wasserumwälzpumpe für Standheizung Skoda Octavia 2

Fragen zu Standheizungen für Skoda

Moderatoren: jens, Torben

Wasserumwälzpumpe für Standheizung Skoda Octavia 2

Beitragvon blackpeter » So 22. Feb 2015, 23:53

Meine Standheizung ist kaputt. Funktionierte an einem Morgen einfach nede mehr richtig. Ein Kumpel von mir hat mal aufgeschraubt, und meinte es sei die Wasserumwälzpumpe kaput. Ich habe einen Octavia II und ich glaube wohl es ist eine Websato Standheizung verbaut.

Wo kann ich nun so eine Wasserumwälzpumpe für Skoda herbekommen und einbauen. Oder geht nur wenn ich die ganze Heizung wechslen tue. :x
blackpeter
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 9. Okt 2014, 22:31

Re: Wasserumwälzpumpe für Standheizung Skoda Octavia 2

Beitragvon Mankell » Mi 7. Okt 2015, 22:10

Ein wasserumwälzpumpe für deine Standheizung gibt es durchaus. Nun weiß ich allerdings nicht ob sich eine Reparatur mit Ausbau Standheizung Austausch der Pumpe und allem was für den Wechsel dazu gehört lohnt. Wie alt ist den die Standheizung an sich?

Vielleicht kannst du bei dieser Gelegenheit gleich über eine neuere Standheizung nachdenken. Es gibt ja immer Weiterentwickjliungen auf dem Markt.
Automobile Technik ist meine Leidenschaft. Ich fahre eine A6 Avant 3.0 TDI quattro (4G5, C7) und nutze eine Eberspächer Standheizung, Diesel HYDRONIC II D5S .
Benutzeravatar
Mankell
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:17


Zurück zu Skoda
era