era

Standheizung Golf V + 2,0 TDI

Fragen zu Standheizungen für VW

Moderatoren: jens, Torben

Standheizung Golf V + 2,0 TDI

Beitragvon Zillowski » Do 11. Aug 2016, 23:38

Guten Tag allerseits,
hat jemand Erfahrung mit Nachrüstung einer (Standheizung) bzw. Zusatzheizer mit Fernbedienung. Hat ein Golf V schon den Zusatzheizer?
Mit welchen Kosten muss ich für den Einbausatz und Einbau rechnen?
Ist der Einbau kompliziert oder bekommt man das mit Geschick auch selber hin?

Danke im Voraus für Eure Hilfe
Zillowski
 
Beiträge: 1
Registriert: Do 11. Aug 2016, 23:35

Re: Standheizung Golf V + 2,0 TDI

Beitragvon Mankell » Mo 12. Sep 2016, 00:13

Der Golf V verfügt über eine elektrischen Zuheizer. Beim Golf wurden nur elektrische Zuheizer verbaut. Diese können nicht, wie beim Touran, wo der Zuheizer mit Kraftstoff betrieben wird, einfach mit einer Vorwahluhr oder FFB zu einer Standheizung umgerüstet werden.

Das bedeutet, wen gewünscht musst Du dir ein komplette Standheizung einbauen (lasse)
Natürlich kann man , das nötige Wissen und die Fingerfertigkeiten und örtlichen Gegebenheiten vorausgesetzt, den Einbau selbst bewerkstelligen.
Jedoch ist das ein recht komplexe Sache, so dass im Zweifelsfalle doch besser eine Fachwerkstatt damit beauftragt werden sollte.
Automobile Technik ist meine Leidenschaft. Ich fahre eine A6 Avant 3.0 TDI quattro (4G5, C7) und nutze eine Eberspächer Standheizung, Diesel HYDRONIC II D5S .
Benutzeravatar
Mankell
 
Beiträge: 108
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:17


Zurück zu VW
era