era

Standheizung nachrüsten T6

Fragen zu Standheizungen für VW

Moderatoren: jens, Torben

Standheizung nachrüsten T6

Beitragvon flofsi » So 23. Okt 2016, 23:33

Im Gegensatz zum T5 (Zuheizer kann recht problemlos zu einer Standheizung aufgerüstet werden) scheint es beim T6 etwas komplizierter zu sein.
Unter anderem muss man bei diesen Umrüstkits neue Software aufspielen.
Zudem sind diese auch recht teuer (~450€).

Hat irgendjemand hier schon Erfahrung mit der Nachrüstung der T6 Standheizung?
flofsi
 
Beiträge: 1
Registriert: So 23. Okt 2016, 23:30

Re: Standheizung nachrüsten T6

Beitragvon Mankell » Mi 26. Okt 2016, 15:45

Hallo flofsi,

der physische Einbau gestaltet sich ähnlich einfach wie bei einem T5.

Zur Inbetriebnahme ist jedoch ein Webasto Gerät erforderlich um die Anlage zu kalibrieren und die Software aufzuspielen. Hierfür ist es am besten zu einer "Webasto Partner Werkstatt" oder direkt zu VW zu gehen.
Automobile Technik ist meine Leidenschaft. Ich fahre eine A6 Avant 3.0 TDI quattro (4G5, C7) und nutze eine Eberspächer Standheizung, Diesel HYDRONIC II D5S .
Benutzeravatar
Mankell
 
Beiträge: 106
Registriert: Di 15. Jul 2014, 15:17


Zurück zu VW
era